• MITGLIEDSCHAFTEN


Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, gegründet 1859, ist eine der ältesten wissenschaftlichen Vereinigungen. Sie ist der Dachverband der wissenschaftlichen Gruppierungen der deutschen Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

In dieser Funktion koordiniert sie die Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen aus Politik und Gesellschaft und die Erarbeitung von Leitlinien für die zahnmedizinische Behandlung. Wissenschaftsförderung und Wissenstransfer gehören zu ihren Kernkompetenzen.

MEDA Pharma ist mit CB12 Firmenmitglied in der Gesellschaft. Eine aktive Zusammenarbeit streben wir vor allem mit dem Arbeitskreis Halitosis der DGZMK an, da uns der fokussierte Austausch zum Thema Mundgeruch sehr wichtig ist.

Das Ziel der Deutschen Gesellschaft für DentalhygienikerInnen, DGDH, gegründet 1999, ist die Bündelung und Vertretung der Interessen der in Deutschland tätigen Dentalhygieniker/Innen, die Weiterentwicklung des Berufsbildes der Dentalhygieniker/Innen sowie die Förderung und der Ausbau der Kontakte mit internationalen Verbänden.

MEDA Pharma ist mit CB12 Firmenmitglied in der Gesellschaft, für eine bessere Kommunikation mit dem Fachpersonal aus der Praxis.