• Dates

Atemübung für entspannte Dates

Nehmen Sie sich vor Ihrem Date Zeit zu entspannen und tief ein- und auszuatmen. Atmen Sie langsam aus, und zwar deutlich langsamer als Sie es sonst tun. Hetzen Sie sich nicht, Sie haben Zeit. Im Allgemeinen sollte das Ausatmen doppelt so lange dauern wie das Einatmen.

Bevor Sie erneut einatmen, sollten Sie erst vollständig ausgeatmet haben. Lassen Sie die Luft beim Einatmen durch die Nase und beim Ausatmen durch den leicht geöffneten Mund strömen. Achten Sie dabei immer auf Ihre Atmung. Die meisten Menschen sinken etwas zusammen, wenn sie ausatmen. Dadurch wird aber der Energiefluss gehemmt. Das Ausatmen sollte Sie aufrichten.

Stellen Sie sich nun vor, dass Sie gerade bei Ihrem Date sitzen. Spüren Sie, wie Sie in der Situation entspannt und ruhig sind. Genießen Sie Ihre Ruhe und Souveränität. Später, während des Dates, können Sie sich wieder an diese Ruhe erinnern – das wird Ihnen helfen, falls Sie nervös werden.

Sollten Sie beim Date dennoch zu nervös werden, gehen Sie für einen Augenblick zur Toilette, um dort noch einmal bewusst ein- und auszuatmen – tief und entspannend.

Damit Sie beim Date vollkommen cool und entspannt durchatmen können, verwenden Sie jeden Morgen nach dem Zähneputzen die CB12 Mundspülung. Erstklassiger Atem ist die Basis für Erfolg – im Beruf und in Beziehungen.