CB12 Mild

0.0 von 5

12 Bewertungen

5 Sterne 0% 0%
4 Sterne 0% 0%
3 Sterne 0% 0%
2 Sterne 0% 0%
1 Sterne 0% 0%
Cb12 Bewertung
Loading the player...

Die Ursache von Mundgeruch mit CB12 Mild Mundwasser aktiv bekämpfen

Die mildere, auch nach Minze schmeckende Version des Original-Mundwassers ist sanft und schonend. CB12 Mild schmeckt weniger scharf als die anderen CB12 Mundspülungen. Gleichzeitig verfügt sie über die nachgewiesene 12-Stunden-Wirkung bei der Bekämpfung der Ursache von Mundgeruch. CB12 Mild ist exklusiv in Apotheken erhältlich. CB12 Mild ist exklusiv in Apotheken erhältlich. Verfügbare Größen: 250 ml

Mit einem milden Mundwasser sorgen Sie für einen wichtigen Bestandteil, der zu einer guten Mundhygiene-Routine gehört. Mundgeruch behandeln Sie, indem Sie akkurat Zähne und Zahnfleisch putzen und Zahnseide verwenden.2

In 90 Prozent der Fälle von Mundgeruch liegt die Ursache laut wissenschaftlichen Studien in einer Ansammlung von Bakterien. Diese krankhafte Anreicherung kann in folgenden Bereichen stattfinden:

  • In den Zahnzwischenräumen
  • In den Zahnfleischtaschen
  • Auf dem Zungenrücken

Dort entstehen flüchtige Schwefelverbindungen (VSC), die als unangenehm riechende Gase hauptsächlich einen frischen Atem verhindern.2,3 Sie können sogar zu Zahnfleischentzündungen führen.

  • Zusammensetzung und Inhaltsstoffe von CB12 Mild

    CB12 Mild Mundspülung enthält:

    • 3 mg Zinkdiacetat
    • 0,25 mg Chlorhexidin diacetat
    • Wasser
    • Glycerol
    • Stärke-Hydrolysat, hydriert
    • Ethanhol
    • PEG-40 hydriertes Rizinusöl
    • Acesulfam kalium
    • Zitronensäure
    • Aroma

    Es enthält außerdem 0,05 Prozent Natriumfluorid, einen Inhaltsstoff, der täglich die Zähne stärkt.1,4

  • So wenden Sie CB12 Mild korrekt an

    • Nach dem Putzen der Zähne 30 bis 60 Sekunden lang mit 10 Milliliter CB12 Mild spülen, gurgeln und dann ausspucken. Nicht schlucken. Danach genießen Sie 12 Stunden lang frischen Atem!
    • Eine Spülung morgens und abends sorgt für eine 24-Stunden-Wirkung.
    • CB12 Mild, die milde Mundspülung, wird bei einer täglichen Anwendung ab 12 Jahren empfohlen.
  • Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

    Sie haben Ihre Lebensgewohnheiten umgestellt, die Empfehlungen zur Mundhygiene befolgt und trotzdem Mundgeruch? Dann wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Zahnarzt.6

    Verzichten Sie auf die Mundspülung CB12 Mild, wenn Sie überempfindlich gegen einen der genannten Inhaltsstoffe sind.

    In manchen Fällen liegt die Ursache von Mundgeruch in einem gesundheitlichen Problem. In solchen Fällen kann Ihnen ein Arzt helfen. Er stellt eine medizinische Diagnose und behandelt Sie dementsprechend.

CB12 Oral Rinse Mild Bewertung

Bewerten Sie das CB12 Oral Rinse Mild Produkt.

Namen
Bitte geben Sie ihren Namen ein
Gesamtbewertung
Schlecht
OK
Durchschnittlich
Gut
Hervorragend
Bitte wählen Sie eine Bewertung
Bewertungsüberschrift
Geben Sie eine Überschrift ein
Eine Bewertung schreiben
Geben Sie Ihre Bewertung ein

Quellen

  • 1 Seemann R, Filippi A, Michaelis S, Lauterbach S, John HD, Huismann J. Duration of the effect of the mouthwash CB12 for the treatment of intra-oral halitosis: A double-blind, randomised, controlled trial. J Breath Res. 2016;10(3). doi:10.1088/1752-7155/10/3/036002.
  • 2 Aylikci B, Çolak H. Halitosis: From diagnosis to management. J Nat Sci Biol Med. 2013;4(1):14-23. doi:10.4103/0976-9668.107255.
  • 3 Mckeown L. Social relations and breath odour. 2003. doi:10.1034/j.1601-5037.2003.00056.x.
  • 4 Marinho V, Chong L, HV W, Walsh T. Fluoride mouth rinses for preventing dental caries in children and adolescents. Cochrane Database Syst Rev. 2016;(7). doi:10.1002/14651858.CD002284.pub2.
  • 5 Gasparri F, Schemehorn BR, Zanardi A. Efficacy of teeth whitening with a Mouthwash: In vitro and in vivo approaches. J Clin Dent. 2018;29(1):13-17.
  • 6 Mayo Clinic. Bad breath. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/bad-breath/symptoms-causes/syc-20350922. Accessed August 2, 2020.
  • 7 Miglani S., Aggarwal V., Ahuja B.; Dentin hypersensitivity: Recent trends in management, J. Conserv. Dent. 2010 Oct-Dec; 13(4): 218–224.
  • 8 Shannon N.; Arginine: New study exposes additional oral health benefits, Dentistry IQ. September 2, 2015.
  • 9Storehagen S., Ose N., Midha S.; Dentifrices and mouthwashes Ingredients and their use. Semesteroppgave 10. semester Kull V99 Seksjon for odontologisk farmakologi og farmakoterapi, Institutt for klinisk odontologi, Det odontologiske fakultet, Universitetet i Oslo (2003).
  • 10 Vrani E., La-Evi A., Mehmedagi A., Uzunovi A.; Formulation Ingredients for toothpastes and mouthwashes. Bosnian Journal of Basic Medical Sciences 2004; 4(4):51-58.